BIOGRAFIE

1938

geboren in Hermannstadt/Sibiu

1955

Abitur

1965

Abschluss des Studiums (Diplom) an der Fakultät der Bildenden Künste,

Bukarest, Malerei: Prof. Mihai  Russu

1965-87

Kunsterzieherin in Hermannstadt

ab 1966

freischaffende Künstlerin

1967

Beginn der Ausstellungstätigkeit

1979-87

u.a. Illustratorin für verschiedene Verlage und Presse in  Rumänien

lebt seit
   1987

in der Bundesrepublik, Ingolstadt

freischaffende Künstlerin und Kunsterzieherin

Hauptgebiete künstlerischen Schaffens :

Handzeichnung, Malerei, Druckgrafik (Illustrationen),

Objekte und Installationen

MITGLIEDSCHAFTEN

ab 1970              Künstlerverband UAP Rumänien

 

ab 1988              Berufsverband Bildender Künstler Obb Nord  Ingolstadt e.V.

 

ab 2003              GEDOK München e.V.

 

ab 2004              Deutsche Gesellschaft für Christliche Kunst e.V.

BIBLIOGRAFIE (Auswahl)

1977                   Ion Ittu: „Pictori sibieni“, Editura Meridiane, Bukarest

 

1984                   Rodica Irimie Fota: „Formen und Farben“,Editura Transilvania,
                           Sibiu / Hermannstadt

 

1993                   Karin Bertalan: „Siebenbürger Lexikon“, Kraft / Wort & Welt Verlag,
                           Innsbruck

 

2005                   Prof. Günther Köppel: Zeichnungen & Objekte;
                           Einführungstext zur Ausstellung “Parallelen”, Leporello

 

2007                   Dr. Hans Klein: „Der Garten“, Gemälde, Zeichnungen und Objekte,
                           Objekte, Katalog/Einführung, Honterus Verlag, Hermannstadt

 

2009                   „Ingolstädter Maler und Bildhauer im 19. und 20. Jahrhundert“,
                           Hrsg. Stadt Ingolstadt, Kulturreferat und Karl Heinz Steinbeißer

 

2011                   „Zeichnungen und Objekte“, Faltblatt, Einführung: Marius Tataru,
                           Kurator

 

2011                   Prof. Dr. Karin Stempel, Kunsthistorikerin: „Affirmation des
                           Lebendigen“, NIKE Special Sculpture Nr.13, NIKE Verlag
                           Franz Josef van der Grinten, Kunsthistoriker: „Linie als Lebensspur“,
                           NIKE New Art in Europe Nr. 67, NIKE Verlag

 

2013                   Dr. Isabella Kreim, Katalog: Einführung zur Ausstellung “Kontinuum”,
                           Hsg. HDO, München

                           Dr. Claus Stephani: “Vom ständigen Kontinuum der Dinge”,
                           ADZ, 15.2.2013

 

2015                   Prof. Dr. Karin Stempel, Kunsthistorikerin, Text zum
                           Ausstellungskatalog “DA-SEIN”,  Hsg. Sieglinde Bottesch

 

2015                   Prof. Günther Köppel, Text zum Ausstellungskatalog “DA-SEIN”,
                           Hsg. Sieglinde  Bottesch

 

2016                   Hans-Werner Schuster: Text zum Buch "Transsylvania Mythologica",
                           Hsg. ATELIER EDITION Sieglinde Bottesch

 

PREISE UND FÖRDERUNGEN

1999                   1. Preis des Evangelisch - Lutherischen Dekanats Ingolstadt

 

2005,2006,         Bayerische Atelierförderung

2007

ab 2010              Bayerischer Künstlerehrensold

 

2016                   Siebenbürgisch - sächsischer Kulturpreis