BIOGRAFIE

1938

geboren in Hermannstadt/Sibiu

1955

Abitur

1965

Abschluss des Studiums (Diplom) an der Fakultät der Bildenden Künste,

Bukarest, Malerei: Prof. Mihai  Russu

1965-87

Kunsterzieherin in Hermannstadt

ab 1966

freischaffende Künstlerin

1967

Beginn der Ausstellungstätigkeit

1979-87

u.a. Illustratorin für verschiedene Verlage und Presse in  Rumänien

lebt seit
   1987

in der Bundesrepublik, Ingolstadt

freischaffende Künstlerin und Kunsterzieherin

Hauptgebiete künstlerischen Schaffens :

Handzeichnung, Malerei, Druckgrafik (Illustrationen),

Objekte und Installationen

MITGLIEDSCHAFTEN

ab 1970              Künstlerverband UAP Rumänien

 

ab 1988              Berufsverband Bildender Künstler Obb Nord  Ingolstadt e.V.

 

ab 2003              GEDOK München e.V.

BIBLIOGRAFIE (Auswahl)

1977                   Ion Ittu: „Pictori sibieni“, Editura Meridiane, Bukarest

 

1984                   Rodica Irimie Fota: „Formen und Farben“,Editura Transilvania,
                           Sibiu / Hermannstadt

 

1993                   Karin Bertalan: „Siebenbürger Lexikon“, Kraft / Wort & Welt Verlag,
                           Innsbruck

 

2005                   Prof. Günther Köppel: Zeichnungen & Objekte;
                           Einführungstext zur Ausstellung “Parallelen”, Leporello

 

2007                   Dr. Hans Klein: „Der Garten“, Gemälde, Zeichnungen und Objekte,
                           Objekte, Katalog/Einführung, Honterus Verlag, Hermannstadt

 

2009                   „Ingolstädter Maler und Bildhauer im 19. und 20. Jahrhundert“,
                           Hrsg. Stadt Ingolstadt, Kulturreferat und Karl Heinz Steinbeißer

 

2011                   „Zeichnungen und Objekte“, Faltblatt, Einführung: Marius Tataru,
                           Kurator

 

2011                   Prof. Dr. Karin Stempel, Kunsthistorikerin: „Affirmation des
                           Lebendigen“, NIKE Special Sculpture Nr.13, NIKE Verlag
                           Franz Josef van der Grinten, Kunsthistoriker: „Linie als Lebensspur“,
                           NIKE New Art in Europe Nr. 67, NIKE Verlag

 

2013                   Dr. Isabella Kreim, Katalog: Einführung zur Ausstellung “Kontinuum”,
                           Hsg. HDO, München

                           Dr. Claus Stephani: “Vom ständigen Kontinuum der Dinge”,
                           ADZ, 15.2.2013

 

2015                   Prof. Dr. Karin Stempel, Kunsthistorikerin, Text zum
                           Ausstellungskatalog “DA-SEIN”,  Hsg. Sieglinde Bottesch

 

2015                   Prof. Günther Köppel, Text zum Ausstellungskatalog “DA-SEIN”,
                           Hsg. Sieglinde  Bottesch

 

2016                   Hans-Werner Schuster: Text zum Buch "Transsylvania Mythologica",
                           Hsg. ATELIER EDITION Sieglinde Bottesch

 

PREISE UND FÖRDERUNGEN

1999                   1. Preis des Evangelisch - Lutherischen Dekanats Ingolstadt

 

2005,2006,         Bayerische Atelierförderung

2007

ab 2010              Bayerischer Künstlerehrensold

 

2016                   Siebenbürgisch - sächsischer Kulturpreis